Monday, 20. February 2006
Die fünf Tibeter / The Five Tibetans

image

image

Unter der Bezeichnung die "Fünf Tibeter" versteht man ein ganzheitliches Energie-Programm, das - wie man sagt - ursprünglich von fünf tibetischen Mönchen entwickelt wurde. Dieses besteht aus fünf speziellen Körperübungen: dem Kreisel, der Kerze, dem Halbmond, der Brücke und dem Berg.

Das regelmässige Ausführen dieser Übungen verspricht neben der Harmonisierung von körperlichen und geistigen Abläufen auch Vitalität, Zufriedenheit und Lebensfreude. Wichtig ist die tägliche Praxis, die, beginnend mit jeweils drei Übungen, von Woche zu Woche gesteigert wird. Die "Fünf Tibeter" sind einfach im Selbststudium zu erlernen und in den Alltag zu integrieren.

Die fünf Tibeter von Martin Tschopp. (German)
Alternativlink:
Die fünf Tibeter von Esotheka. (German)


The Five Tibetans are simple physical exercises – the legend tells apparently guarded for a long time in old monasteries in the Himalayas – seasoned with a generous dash of yoga. As the name “Five Tibetans” already suggests, the exercise rituals consist of the following five exercises: Spinning, the Candle, the Half Circle, the Bridge and the Inverted V.

These five simple, yet powerful exercises take only 10-15 minutes per day of daily effort - but once mastered can dramatically increase your flexibility, suppleness and physical strength as well as mental acuity. Practised regularly they can improve your respiration and your digestion; relieve muscular tension and reduce nervous stress. It's easy to learn by studying on one's own.

The Five Tibetans by Life Events. (English)
Alternative link:
The Five Tibetans by Mary Kurus. (Enlish)

image

image

image

Meine Erfahrung - es funktioniert!
My practical knowledge - it works!


Die fünf Tibeter sind auch als Buch erschienen. Ich empfehle die Originalversion von Peter Kelder.

Also available as a book. I recommend the original by Peter Kelder.

Category: Yoga & Fitness |

Page 34 of 1968 pages « First  <  32 33 34 35 36 >  Last »