Saturday, 22. April 2006
Do-In | Selbstmassage - self massage

image

Das Do-in (Dao-Yin), oder auch Selbstmassage, ist ein Element aus der traditionellen chinesischen Medizin und wird auch heute noch von buddhistischen Mönchen angewendet. In China ist es eine fabelhafte Art und Weise dem Körper, den Händen oder Füßen für ihre schwere Arbeit zu "danken" - zu oft schenken wir ihnen zu wenig Aufmerksamkeit.

Das Do-in beruht auf dem Befreien von Spannungen mittels einfachem Druck der Finger auf Akupunktur-Punkten entlang der Meridianen. 12 wesentliche Linien (die Meridianen) verlaufen längs unseres Körpers und sind Träger der vitalen Energie. Die Selbstmassage dieser Linien verleiht oder entzieht dem zugeordneten Organ Energie (Herz, Leber…) und stellt somit die verloren gegangene Harmonie wieder her. Mit dem Do-in kann man die gute Zirkulation des QI, der Lebensenergie, aufrecht erhalten.


Do in: Wohlbefinden aus den Fingerspitzen von Go Feminin. (German)

Mit illustriertem Do-in Entspannungskurs in 7 Teilen


Weitere Do-In Übungen vom Akupunturzentrum München: "Energetische Dusche" - Do-In. (German)

Click here for a Shiatsu Self Massage Info Chart.

Do-in is a combination of meridian stretching exercises, breathing exercises, chi exercises and self massage. If you the meridian stretching exercises on this page you will get an idea of the condition of your own energy, and you will become a better health.

Do-in by Rian Visser. (English)
Some stretching exercises

image

Category: Body & Health |

Page 1 of 1967 pages  1 2 3 >  Last »