Saturday, 11. October 2008
Les Très Riches Heures du Duc de Berry
Im Wesentlichen enthält das Stundenbuch zwölf Monatsbilder mit gegenüberliegenden Kalenderblättern (römisch).

Über jedem Monatsbild wölbt sich ein tiefblauer Himmel mit einer Darstellung des Weltenherrschers mit Sonnenwagen, dem jeweiligen Tierkreiszeichen und astronomischen Daten. Letztes Bild im Zyklus ist eine geheimnisvolle Darstellung des "astronomischen Menschen". Diese männlich-weibliche Doppelgestalt voller abergläubischer Symbole ist eine Allegorie, sie zeigt den Menschen als Teil einer kosmischen Ordnung.
Der zweite Teil behandelt das Leben Jesu. Von Adam und Eva bis zum Ende der Welt reichen die schillernd-aufwändigen Darstellungen, in dem - wie Lilan Schacherl schreibt - manches Schloss dem Teufel die Schau stiehlt und die Stadtvignetten aus den Monatsbildern weiter in den sakralen Zyklus wandern - gleich stolzen Zeugen der biblischen Wunder.

image
Click the picture for a larger view


Les Très Riches Heures du Duc de Berry (German version)
Unbedingt auch die englische Version anschauen, dort hat es noch viel mehr Bilder vom Herzog von Berry

The Très Riches Heures du Duc de Berry is probably the most important illuminated manuscript of the 15th century. It is a very richly decorated Book of Hours, containing prayers to be said by the lay faithful at each liturgical hour of the day. The Très Riches Heures consists of 416 pages, of which about half are full page illustrations that are among the high points of International Gothic painting in spite of their small size.

image
Click the picture for a larger view

It was natural for a book of hours to contain a calendar, and the illustrations of months in the Très Riches Heures are filled with details of the delights and labors of the year, from the Duke's court to his peasants, a counterpart to the prayers of the hours. Each illustration is surmounted with its appropriate astrological hemisphere.

Les Très Riches Heures du Duc de Berry
(English version)

Alternative Link

Category: Books & Magazines Category: Time & Calendar




Comments Temporarily Disabled


Sorry folks - too much spam, the comments are deactivated. Stand by and please excuse the inconvenience.