Tuesday, 03. January 2006
Hot News or Hoax?
image

Sterndeuter lagen weit daneben vom Tages-Anzeiger, Switzerland. (German)
Die Verlierer des Jahres 2005 sind die Astrologen. Ihre Vorhersagen entpuppten sich als grandiose Fehlprognosen.
Prophezeiungen wären eigentlich da, um zu warnen. Doch auch in dieser Disziplin versagten die Astrologen in den letzten Monaten - wie auch in den vergangenen 3000 Jahren: Weder sahen sie den Tsunami noch die Hurrikane in den USA und Mittelamerika, das Erdbeben in Pakistan oder die Unwetter in der Schweiz voraus.


Gute Vorzeichen von Die Welt. (German)
Vier von fünf Deutschen geben zu, manchmal oder regelmäßig ihr Horoskop zu lesen, fand das Institut für Demoskopie Allensbach bei einer Umfrage 2001 heraus. Zum Vergleich: Vor 30 Jahren bekannte sich nur jeder Zweite zur Lektüre. Entsprechend rasant entwickelt sich der Markt für Esoterik. Einer Schätzung des "Spiegel" zu Folge gibt es 50 000 Wahrsager und Hellseher in Deutschland, sowie rund 1000 geprüfte Astrologen. Genaue Zahlen fehlen, nicht zuletzt, weil unter das Label Esoterik fast alles fällt - von Ayurveda bis hin zu UFO-Gläubigen.

Predictions for 2006: political unrest, a prominent death and some bad fish by ThaiDay. (English)
Nobody can predict the future. But some people are good guessers. Here we ask two prominent astrologers, a monk, a political scientist and an economist about what they see for the coming year.

Brand-new you for the new year by Philippine Daily Inquirer. (English)
Do deep breathing for five minutes.
Smile at yourself in the mirror every morning.
Have 10 minutes of relaxation/meditation daily, morning and evening.



Some news-links do not last long. In this case please send me a note.
Category: News & Stories




Comments Temporarily Disabled


Sorry folks - too much spam, the comments are deactivated. Stand by and please excuse the inconvenience.